Sonntag, 29. April 2018

BBQ-Kraut - eine einfache und schnelle Beilage

Egal ob Burger, Steak, Bratwurst, Hot Dog oder Pulled Pork, diese Beilage ist einfach lecker. Probiert es aus.

In einer Pfanne auf dem Seitenbrenner etwas Öl erhitzen und darin eine in Würfel geschnittene Zwiebel glasig andünsten. Dann ca. 50 g Schinkenwürfel hinzugeben. Diese kurz anbraten, bevor 400 g  vom milden Sauerkraut (vorher abtropfen lassen) untergemischt werden. Das Ganze darf jetzt unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Minuten bei großer Hitze braten. Danach 100 ml einer richtig rauchigen BBQ-Soße untermischen und alles noch kurz karamellisieren lassen. Fertig.

Ich liebe das BBQ-Kraut zur Bratwurst im Brötchen.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen